Aktuelle Zeit: 21. August 2018, 03:54


Arbeitsmarktzahlen - Tendenziös, manipulativ, falsch

Hier veröffentlichen wir externe Programmbeschwerden mit freundlicher Genehmigung der Beschwerdeführer. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die in den Beschwerden thematisierten Anliegen ausschließlich in der Verantwortung der jeweiligen Beschwerdeführer liegen und diese nicht automatisch die Meinung der Forenbetreiber wiederspiegeln.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6007
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Arbeitsmarktzahlen - Tendenziös, manipulativ, falsch

Beitrag6. November 2016, 13:02

Arbeitsmarktzahlen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre sogenannte Berichterstattung ist nach wie vor tendenziös, manipultiv und falsch:
Die Bundesagentur für Arbeit 'zählt' heute ganz anders als das Arbeitsamt vor 25 Jahren, wohl wissend und mit dem Ziel, die Zahlen für die herrschende desolate Arbeitsmarktpolitik aufzuhübschen.

Sie machen mit, und deshalb ist das, was Sie abliefern, kein seriöser Journalismus, sondern Regierungspropaganda.
Angela Merkel und Andrea Nahles werden's Ihnen danken, wie Sie deren Inkompetenz und Ignoranz zu verschleiern
helfen. Indes sieht man an den Leserkommentaren, daß Sie die Menschen nicht mehr hinter die Fichte führen.
Und das ist gut so.

Zur Veranschaulichung, worüber wir hier reden, erhalten Sie die wirklichen Zahlen in der angehängten Grafik.
Arbeitswahrheit 2016.jpg
Arbeitswahrheit 2016.jpg (241.62 KiB) 971-mal betrachtet


Mit freundlichen Grüssen,

XXXXXXXX*

*Der Name des Einsenders ist der Redaktion und uns bekannt.

Zurück zu Sammlung externer Beschwerden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste