Aktuelle Zeit: 20. Oktober 2018, 01:56


Nachrichten für Kinder?

Hier veröffentlichen wir externe Programmbeschwerden mit freundlicher Genehmigung der Beschwerdeführer. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die in den Beschwerden thematisierten Anliegen ausschließlich in der Verantwortung der jeweiligen Beschwerdeführer liegen und diese nicht automatisch die Meinung der Forenbetreiber wiederspiegeln.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6047
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Nachrichten für Kinder?

Beitrag20. Oktober 2016, 17:23

An: hoererservice@dradio.de

Kakadu - Sendung vom heutigen 19.10.2016 - Nachrichten für Kinder - Einleitung

Sehr geehrte Damen und Herren der Redaktion Kakadu des Deutschlandradio Kultur,

Bitte gestatten Sie mir, das ich erhebliche Bedenken gegen Ihre Formulierungen der o. g. Sendung – erste 2 Minuten einwenden muß, hier Besuche der Staatspräsidenten Frankreichs, Russlands, der Ukraine bei Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel, hier zu Fragestellungen der Auseinandersetzungen in der Ukraine (Ostteil) und Syriens!

Die hier im Zeitraum der ersten 2 Minuten der Sendung (Nachrichten für Kinder) verwandten Formulierungen und Schuldzuweisungen einseitig zu Lasten Russlands erfüllen nach meinem Verständnis, gerade im pädagogischen Umgang mit Kindern nicht mehr die Grundsätze seriösen Journalismus und damit verbundener pädagogische Maßstäbe im Umgang mit Kindern

Vielmehr ergibt sich der Eindruck des Versuches einer ausdrücklich einseitigen Schuldzuweisung gegenüber Völkern, im Grunde also der konkrete Verdacht der Volksverhetzung im Sinne des § 130 StGB!

Insofern besteht also Anlaß, diesen Sachverhalt den Aufsichtsgremien des DS Kultur zuzuleiten.

Mit freundlichen Grüßen,

Gerhard Roloff

Zurück zu Sammlung externer Beschwerden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron