Aktuelle Zeit: Sa 27. Mai 2017, 08:12


ZDF - Griechenland - Anfrage zum Bericht von Anne Gellinek

Bevor Beschwerden formuliert werden, kann es mitunter sinnvoll sein zunächst Fragen zum Verständnis zu stellen, Quellen zu hinterfragen oder einfach Hinweise zu geben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 4619
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

ZDF - Griechenland - Anfrage zum Bericht von Anne Gellinek

BeitragDi 23. Jun 2015, 14:31

ZWEITES DEUTSCHES FERNSEHEN
Redaktion heute journal
ZDF-Straße 1
55127 Mainz


Anfragen heute journal vom 14.06.2014


Sehr geehrte Frau Reidt,
sehr geehrte Damen und Herren der Redaktion des heute journal,


in der Sendung heute-journal vom 14.Juni 2015 behauptete Ihre Brüssel-Korrespondentin Anne Gellinek ab Minute 0:25 unter anderem, Griechenlands Regierung habe sich im Verlauf der Verhandlungen geweigert, die relativ hohen Militärausgaben des Landes zu kürzen.

Aus dieser Meldung ergeben sich folgende Fragen um deren Beantwortung gebeten wird:

1) Woher genau (Quelle) stammt die Information, Griechenland habe eine Kürzung der Militärausgaben abgelehnt?

2) Sollte es sich um "anonyme EU-Kreise" handeln: Wurde die griechische Seite hierzu befragt?

3) Wurde diese Meldung nach Veröffentlichung der griechischen Reformvorschläge gemäß journalistischen Standards transparent korrigiert bzw. zumindest auf die Widersprüchlichkeit der Meldungen hingewiesen?
Wenn ja, an welcher Stelle?
Wenn nicht, weshalb nicht?

4) Wie lautet die Quelle für die Behauptung, "alle europäischen Beteiligten sprechen von einem Fiasko...“
Hat Frau Gellinek mit allen europäischen Beteiligten - Griechenland eingeschlossen - gesprochen?

5) Welchen Stellenwert hat in der Redaktion das Gebot der professionellen Distanz von Journalisten gegenüber der interessegeleiteten Kommunikation von Verhandlungs-bzw. Konfliktparteien?

Für die freundliche Beantwortung dieser Anfragen bedanken wir uns im Voraus.

Zum Zwecke der Transparenz werden wir diese Anfrage sowie die Antwort der Programmverantwortlichen auf der Webseite des Vereins http://forum.publikumskonferenz.de/ veröffentlichen.


Mit freundlichen Grüßen


i. A. Maren Müller
Vorsitzende

Zurück zu Anfragen, Hinweise zum laufenden Programm

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast