Aktuelle Zeit: Sa 25. Mär 2017, 14:36


Rundfunkgebühren sollen automatisch mit Inflation steigen, fordern ARD und ZDF

Alles zur Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Anstalten von GEZ bis Haushaltsabgabe
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Halbling

  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:19

Rundfunkgebühren sollen automatisch mit Inflation steigen, fordern ARD und ZDF

BeitragMi 12. Okt 2016, 09:52

Die Öffentlich-Rechtlichen wollen den Rundfunkbeitrag anders bemessen. Künftig soll sich dieser an der deutschen Wirtschaftsleistung orientieren - aktuell keine gute Nachricht für die Beitragszahler.

18,28 Euro statt 17,50 Euro - sollte das Indexmodell kommen

Für eine bedarfgerechte Finanzierung könnte ein Indexverfahren eine Option sein, sagte Wille. Sie gab die Höhe des Rundfunkbeitrags, sollte ab 2021 ein Indexmodell verabschiedet werden, mit durchschnittlich 18,28 Euro an – gerechnet von der aktuellen Beitragshöhe von 17,50 Euro. „Ein Indexmodell bedeutet aber nicht, dass wir keine Einsparungen in beträchtlicher Größenordnung vornehmen müssten. Der Spardruck bleibt definitiv bestehen.“

https://www.welt.de/kultur/medien/artic ... erden.html

Zurück zu Finanzierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron