Aktuelle Zeit: Sa 25. Mär 2017, 14:36


Programmreform bei WDR3 und WDR5

Alles zur Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Anstalten von GEZ bis Haushaltsabgabe
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 4346
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 20:01
  • Wohnort: Leipzig

Programmreform bei WDR3 und WDR5

BeitragMi 2. Dez 2015, 11:44

Programmreform bei WDR3 und WDR5: zehn Prozent Planstellen fallen weg

Einsparungen: Im kommenden Jahr betragen diese für beide Kanäle zusammengenommen 1,5 Millionen Euro. Außerdem fallen bis 2020 zehn Prozent der Planstellen weg. Bei WDR 3 sind das acht Stellen und bei WDR 5 zehn.

Tom Buhrow: „Was die innere Erneuerung des WDR betrifft, haben wir wichtige finanzielle und strukturelle Weichen gestellt, um die Handlungsfähigkeit des Unternehmens nachhaltig zu sichern." Neben umfangreichen Sachetatkürzungen ist ein Planstellenabbau von 50 Planstellen im Jahr 2015 und weiteren 500 Planstellen bis 2020 geplant.

Zurück zu Finanzierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron