Aktuelle Zeit: 20. Oktober 2018, 08:16


"Palästinensergebiete": Schlamperei bei der Tagesschau

Alles rund um Nachrichten und Nachrichtenmagazine ohne Talk und Boulevard
  • Autor
  • Nachricht

MrMadMarkus

"Palästinensergebiete": Schlamperei bei der Tagesschau

Beitrag8. Dezember 2017, 19:13

Palästinenser bei Protesten getötet

Stand: 08.12.2017 16:52 Uhr

Bei Unruhen wegen der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch die USA ist offenbar ein Mensch getötet worden. Mehr als 250 Menschen seien verletzt worden, etwa 40 davon erlitten Schusswunden, wie das palästinensische Gesundheitsministerium in Gaza und die Hilfsorganisation Roter Halbmond mitteilten.

Zunächst hatte die Behörde von zwei Toten gesprochen. Der zweite Mensch sei schwer verletzt worden und ringe um sein Leben, hieß es in der korrigierten Mitteilung der Palästinenser. Schwerpunkt der palästinensischen Proteste ist das Westjordanland. Demonstranten verbrannten Reifen, warfen Steine und Flaschen auf israelische Soldaten. Es kam unter anderem zu Ausschreitungen in Bethlehem, Nablus, Ramallah, Hebron und im Gazastreifen. Die israelischen Sicherheitskräfte setzten Tränengas und Gummimantelgeschosse ein.


http://www.tagesschau.de/ausland/nahost ... e-103.html

Zuerst einmal wird nicht klar, wo die Toten getötet wurden. In Jerusalem, im sog. Westjordanland oder in Gaza. Den Gazastreifen ohne Angabe weiterer Information in die Aufzählung einzureihen, ist besonders fahrlässig. Der Gazastreifen wurde 2005 von Israel vollständig geräumt. Er ist seit 10 Jahren unter der zivilen und militärischen Kontrolle der Hamas. D.h. die im zweiten Ansatz genannten israelischen Sicherheitskräfte können unmöglich in die Ausschreitungen in Gaza verwickelt gewesen sein und das palästinensische Gesundheitsministerium in Gaza ist ein Organ der Hamas. Einer Terrororganisation, die sich offen zu ihrer Absicht bekennt Juden ermorden zu wollen.

Ein weiteres Beispiel für die minderwertige und m.A. manipulative Nahostberichterstattung des ÖRR.

Zurück zu Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron