Aktuelle Zeit: 21. November 2018, 01:56


Putin-Interview im ORF kein Thema für das ZDF

Hier veröffentlichen wir externe Programmbeschwerden mit freundlicher Genehmigung der Beschwerdeführer. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die in den Beschwerden thematisierten Anliegen ausschließlich in der Verantwortung der jeweiligen Beschwerdeführer liegen und diese nicht automatisch die Meinung der Forenbetreiber wiederspiegeln.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6066
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Putin-Interview im ORF kein Thema für das ZDF

Beitrag6. Juni 2018, 21:47

Beschwerde: ZDF Heute Sendung von gestern 5.6.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 4. Juni (also vorgestern) wurde ein ausführliches Interview eines bekannten ORF-Reporters mit dem russischen Präsidenten Putin im ORF2E gesendet. Dieses Interview ging dem Besuch des Präsidenten gestern (5. Juni) in Wien voraus, über das ORF2E ebenfalls ausführlich berichtet hat.

Putin hat in Pressekonferenzen nicht nur über das Verhältnis zu Österreich sondern auch zu Europa und damit zu Deutschland gesprochen. Mit Österreich wurden eine Reihe von Abkommen wirtschaftlicher aber auch kultureller Natur unterzeichnet. Beide Seiten ließen durchblicken, dass ein Ende der Sanktionen wünschenswert wären. Österreich hat im Gegensatz zu Deutschland nach der (ohne Beweise) Russland angelasteten Skripal-Affäre keine russischen Diplomaten ausgewiesen.

In den 19 Uhr-Heute-Nachrichten von gestern, also dem 5. Juni, wurde weder das Interview noch der Besuch des russischen Präsidenten erwähnt.

Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass Österreich ein deutschsprachiger Nachbarstaat ist. Österreich gehört weiterhin der EU an. Ereignisse in Österreich von der Größenordnung des Besuches eines russischen Präsidenten hätten in einem öffentlich-rechtlichen Sender wie dem ZDF sehr wohl einer Erwähnung bedurft.

Warum dies nicht erfolgt ist? Aus Unwissenheit über den Besuch Putins? Oder möchte man die deutschen Zuschauer nicht informieren, dass das Verhältnis zu Russland von anderen Regierungen anders gesehen wird als von der deutschen?

Über diese Sendung, die sich (nicht das erste Mal) durch Verschweigen bedeutender Ereignisse hervortut, möchte ich mich nicht nur bei der Heute-Redaktion beschweren sondern ich leite dieses Schreiben auch an den Fernsehrat und die Ständige Publikumskonferenz öffentlich-rechtlicher Medien weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Stein
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6066
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Putin-Interview im ORF kein Thema für das ZDF

Beitrag8. Juni 2018, 20:36

Von: Zuschauerservice@zdf-service.de
Betreff: Beschwerde: ZDF Heute Sendung von gestern

Sehr geehrter Herr Dr. Stein,

vielen Dank für Ihre E-Mail an das ZDF.

Welche Ereignisse und Themen in den tagesaktuellen Sendungen des ZDF angesprochen werden und in welcher Form dies geschehen soll, darüber wird in den Redaktionen immer wieder diskutiert und die Meinungen sind durchaus geteilt. Die Nachrichtenauswahl wird aber grundsätzlich von einer Perspektive bestimmt, die das besondere Interesse der Zuschauer in Deutschland voraussetzt. Russland und Präsident Putin sind dabei regelmäßig Thema unserer Nachrichtensendungen, ohne dass jedes damit verbundene Ereignis von uns thematisiert werden müsste.

Ihre Kritik an unserer Berichterstattung haben wir als Teil der Zuschauerresonanz auf Programm, Themen und Ereignisse festgehalten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Zuschauerservice
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6066
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Putin-Interview im ORF kein Thema für das ZDF

Beitrag8. Juni 2018, 20:37

An: Zuschauerservice@zdf-service.de
Betreff: AW: Beschwerde: ZDF Heute Sendung von gestern

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn Sie glauben, dass die Zuschauer in Deutschland kein besonderes Interesse daran haben, dass über einen Staatsbesuch von Präsident Putin in einem Nachbarland berichtet wird, dann haben Sie den Kontakt zu vielen Bürgern, auch den ausländischen verloren. Sie regen ungewollt an, dass in zunehmenden Maße ausländische Sender zur Information herangezogen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Stein
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6066
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Putin-Interview im ORF kein Thema für das ZDF

Beitrag8. Juni 2018, 20:56

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe soeben auf der Homepage https://www.arminwolf.at/2018/06/05/putins-publikum/ von Arnim Wolf (Interviewer von Putin) die folgende Passage gefunden, die ich Ihnen im Zusammenhang mit meiner Beschwerde nicht vorenthalten will. Die Unterstreichungen stammen von Armim Wolf. Ich denke also doch, dass das weltweite Interesse an Interview und Besuch groß war.

image001.jpg
image001.jpg (38.13 KiB) 1205-mal betrachtet


Nochmal mit freundlichen Grüßen

Volker Stein

Zurück zu Sammlung externer Beschwerden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron