Aktuelle Zeit: 21. Juni 2018, 19:36


Löschung der Userdaten

Hier veröffentlichen wir externe Programmbeschwerden mit freundlicher Genehmigung der Beschwerdeführer. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die in den Beschwerden thematisierten Anliegen ausschließlich in der Verantwortung der jeweiligen Beschwerdeführer liegen und diese nicht automatisch die Meinung der Forenbetreiber wiederspiegeln.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 5945
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Löschung der Userdaten

Beitrag23. Mai 2018, 21:25

Sehr geehrte Damen und Herren,

kurz vor Inkrafttreten des neuen BDSG am 25.05.2018 wollten wir die kompletten Webinhalte in der Form umgekrempelt haben, die der neuen Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Abmahnanwälte entspricht.

Wir hatten bereits vor einigen Wochen darauf vorbereitet, dass unser Forum künftig lediglich Archivfunktion haben wird und als ohnehin gering frequentierte Diskussionsplattform geschlossen wird. Mit dem heutigen Tag wurden sämtliche Userdaten, inklusive gespeicherter IP-Adressen gelöscht. Die Forenbeiträge der User blieben erhalten.

Den Abonnenten unseres Newsletters versichern wir, dass wir personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben und die hinterlegte E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand des Newsletters verwenden. Sie haben jederzeit die Möglichkeit sich selbst aus dem Verteiler auszutragen.

Fragen, Anregungen und Beschwerden richten Sie bitte per Email an info@publikumskonferenz.de.

Mit freundlichen Grüßen

Maren Müller & Team

Zurück zu Sammlung externer Beschwerden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste