Aktuelle Zeit: Do 23. Mär 2017, 01:17


Programmeinschränkungen

Dieses Forum dient der Erörterung technischer, lizenzrechtlicher und sonstiger Fälle, welche keine Programminhalte tangieren.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 4337
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 20:01
  • Wohnort: Leipzig

Programmeinschränkungen

BeitragFr 14. Nov 2014, 18:31

Vor längerer Zeit wurde bereits ein Anliegen an uns herangetragen, was allerdings mangels technischem und rechtlichem know-kows längere Zeit liegen geblieben war.

Kurz - es geht darum, dass ARD und ZDF Sendungen im Internet sperren, für die sie keine Rechte erworben haben. Wer kein TV Gerät besitzt und über das Interent das Programm empfängt, wird von einem Teil der Sendungen ausgeschlossen. Der volle Rundfunkbeitrag wird trotz dieser Einschränkung fällig.

Maßgeblich für das Anliegen des Beschwerdeführers ist, dass die Öffentlich-Rechtlichen Beiträge für Inhalte verlangen, die sie nicht liefern können. Die Sender wahren auf der einen Seite die Rechte der Urheber und Contenteigentümer, kassieren jedoch
den kompletten Rundfunkbeitrag vom Nutzer ohne entsprechende Gegenleistung.

Wenn man allerdings bedenkt, dass Beiträge selbst dann fällig werden, wenn überhaupt keine Empfangsgeräte vorhanden sind, sehe ich persönlich schwarz für den Erfolg einer diesbezüglichen Beschwerde.

So geht es allerdings anderswo.

Zurück zu Technisches/Lizenzen/Verweildauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron