Aktuelle Zeit: Do 23. Mär 2017, 01:18


7-Tage-Frist

Dieses Forum dient der Erörterung technischer, lizenzrechtlicher und sonstiger Fälle, welche keine Programminhalte tangieren.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 4337
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 20:01
  • Wohnort: Leipzig

7-Tage-Frist

BeitragFr 14. Nov 2014, 13:10

Seit 2009 werden bestimmte Onlineangebote von ARD und ZDF nach sieben Tagen offline genommen.
Die Nutzerlogik meint, dass die depublizierten Angebote aus Rundfunkbeiträgen finanziert frei abrufbar zu sein haben und zwar uneingeschränkt.
Die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke und die der Piratenfraktion haben mit einem gemeinsamen Antrag an das Abgeordnetenhaus Berlin die Verbesserung des Öffentlich-rechtlichen Telemedienangebotes für BeitragszahlerInnen angemahnt.
Auch aus dem konservativen Lager wurden bereits 2012 Stimmen gegen das Depublizieren öffentlich-rechtlicher Angebote laut. So CSU-Vizechefin Dorothee Bär laut Golem: "Ich sehe keine Logik darin, dass ich die letzten Sendungen von Formaten wie 'We love Lloret' noch Wochen später auf allen Endgeräten problemlos ansehen kann, eine ARD-Reportage über den US-Wahlkampf oder die letzte Bundestagsdebatte aber nach sieben Tagen nirgends mehr legal zu finden ist".
Dateianhänge
Antrag -Tage-Regelung.pdf
(33.24 KiB) 681-mal heruntergeladen
Offline
Benutzeravatar

Ben Nevis

  • Beiträge: 148
  • Registriert: Mo 23. Feb 2015, 14:37

Re: 7-Tage-Frist

BeitragDi 24. Feb 2015, 17:39

Der Link: Fakten und Hintergründe zur Debatte um die Verweildauer ist unglücklich gesetzt.
Das Angebot auf den er verweist ist nicht barrierefrei zugänglich und so kann die Info nicht wie beabsichtigt verbreitet werden. Das sollte man etwas anders lösen.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 4337
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 20:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: 7-Tage-Frist

BeitragDo 26. Feb 2015, 10:42

Danke für den Hinweis, Ben Navis. Ich hatte das überhaupt nicht bemerkt.
Hier ein barrierefreier Link und die entsprechende Broschüre ist im Anhang.
Dateianhänge
AG_DOK-7-Tage-oder-ewig.pdf
(741.06 KiB) 646-mal heruntergeladen
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 4337
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 20:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: 7-Tage-Frist

BeitragDo 12. Mär 2015, 09:51

Haben die die öffentlich-rechtlichen Sender das Recht, Filme unbegrenzt ins Internet zu stellen? Über derlei Verwertungen entscheiden einzig die Verträge mit den Produzenten. Ihnen wird am Ende nur helfen, die Qualität der eigenen Produkte zu erhöhen. Ein Gastkommentar von Hanno Beck.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 4337
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 20:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: 7-Tage-Frist

BeitragMi 22. Jul 2015, 09:26

ARD, ZDF, Deutschlandradio

In einem offenen Brief an ARD und ZDF hatten elf TV-Verbände gefordert, einen neuen Etatposten für Mediathek-Rechte bei der KEF anzumelden. "Die Intendanten der ARD werden alle Faktoren, die für diese rundfunkspezifische Teuerungsrate maßgeblich sind, bei den Berechnungen für die KEF-Anmeldung einfließen lassen. Aktuelle Entwicklungen etwa aus Verpflichtungen gegenüber Produzenten und anderen Fernsehschaffenden werden hierbei berücksichtigt", so MDR-Intendantin Karola Wille.

"Die geforderte gesetzliche Festlegung einer konkreten Aufwandsposition wäre systemwidrig und unangemessen", so die ZDF-Position."Sie ist auch in verfassungsrechtlicher Hinsicht problematisch und würde einen unzulässigen Eingriff in die Programmautonomie der Rundfunkanstalten darstellen. Die Vergütung der Produzenten für die Herstellung von Auftragsproduktionen nimmt nicht einzelne Nutzungsarten in den Blick. Vielmehr werden kalkulierte Herstellungskosten vergütet und hierauf Handlungskosten und Gewinn kalkuliert, der an die Produzenten für die Herstellung der Produktion gezahlt wird. Dabei handelt es sich regelmäßig um vollfinanzierte Auftragsproduktionen, bei denen dem ZDF entsprechend dem Grundsatz 'rights follow the risk' sämtliche Nutzungsrechte zustehen."

Zurück zu Technisches/Lizenzen/Verweildauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron