Aktuelle Zeit: Mo 27. Mär 2017, 17:21


RSS taugt nichts mehr bei ARD und ZDF

Dieses Forum dient der Erörterung technischer, lizenzrechtlicher und sonstiger Fälle, welche keine Programminhalte tangieren.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Alex

  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 3. Okt 2015, 15:18

RSS taugt nichts mehr bei ARD und ZDF

BeitragSo 8. Jan 2017, 13:01

Bisher war es immer so das man bei ARD und ZDF mit einem RSS-Reader auf Android die RSS Video Podcast Feeds (ZDF Feeds + ARD Feeds von Sendungen erhalten konnte und die Sendung direkt aus der App anschauen konnte. Beispielsweise waren das (verhältnissmäßig) kritische Sendung wie Monitor (RSS), Fronal21, ZDF Zoom ( RSS), NDR 45 Min, usw.
Seit einigen Monaten werden die RSS-Feeds aber nicht mehr aktuell gehalten. D.h. der Feed bekommt entweder keine neuen Sendungen oder nur sporadisch welche. Auf meine Anfrage hin bei ZDF heißt es:

Mit dem Start der neuen ZDF-Mediathek am 28.10.16 erhielten die ZDF-Podcast-Feeds neue Adressen. Leider haben wir immer noch technische Probleme, diese neuen Adressen für iTunes und dadurch auch für viele Podcast-Programme und -Apps (z.B. Juice, CastBox u.Ä.) korrekt zur Verfügung zu stellen....... Im Zuge der zahlreichen Nacharbeiten für die neue ZDF-Mediathek sind wir auch dabei die ZDF-Podcast wieder in bisherigem Umfang anzubieten und gehen davon aus, dass dies bis Jahresende der Fall ist.


Zum ersten gab es schon vor dem 28.10 Probleme mit den RSS-Feeds und zum zweiten sie diese Probleme noch nicht behoben.
Der RSS-Feed von Extra 3 scheint übrigens ganz prima zu funktioniert. Von daher ist es mir unverständlich warum das mit Monitor und Co nicht funktioniert. Es kann bei der ARD also kein technisches Problem sein.
Die ARD hab ich zu diese Problem übrigens auch angeschrieben aber die haben mir gar nicht geantwortet.

-------------------------------------------------------------------------------

Es gibt noch eine weitere Änderung in den letzten Monaten. Anstatt das man den RSS-Feed aus der RSS-app heraus anschauen kann, muss man nun erst in die Mediathek wechseln und den Video Podcast dort anschauen. Das ist umständlich und funktioniert manchmal nicht richtig, vor allem auf dem Smartphone. Ich verstehe nicht warum das geändert wurde und warum es jetzt komplizierter gemacht wurde die Videopodcasts anzuschauen. Das Resultat ist bei mir das ich mir die Podcasts seltener anschaue. Sicherlich könnte ich auch einen PC oder einen Browser nutzen zu anschauen, aber ein RSS-Feed Reader app ist einfach unschlagbar komfortabel wenn man die Sendung auf dem Smartphone anschauen möchte.

Zurück zu Technisches/Lizenzen/Verweildauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast