Aktuelle Zeit: 30. Mai 2020, 03:21


Offener Brief zum Rückzug von 3sat aus dem Kurzfilmbereich

Thema sollen insbesondere Film- und Dokumentarproduktionen für das Fernsehen sein.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6357
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Offener Brief zum Rückzug von 3sat aus dem Kurzfilmbereich

Beitrag15. Mai 2020, 20:03

Die Medienorganisationen der katholischen und evangelischen Kirche plädieren statt des Kahlschlags für eine konzertierte Aktion zugunsten des Kurzfilms

Zwei Tage vor Beginn der 66. Internationalen Kurzfilmtage in Oberhausen, die in diesem Jahr nur online stattfinden (13.-19.5.2020), wenden sich die Medienzentralen der evangelischen wie der katholischen Kirche mit einem Offenen Brief an die Öffentlichkeit, um gegen den Rückzug von 3sat aus dem Kurzfilmbereich zu protestieren. Der Brief ist namentlich an die Vorsitzende der Rundfunkkommission Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die Vorsitzende des ZDF-Fernsehrates Frau Marlehn Thieme und den ZDF- und 3sat-Programmdirektor Herrn Dr. Norbert Himmler gerichtet.

https://www.filmdienst.de/artikel/41692 ... ilmbereich

Zum Brief (pdf)

http://femz.de/download/Offener-Brief-A ... ALPIKA.pdf

Zurück zu Fernsehfilme - Dokus - Serien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron