Aktuelle Zeit: 20. März 2019, 19:30


T.: Datendiebstahl: "Mein Twitter-Account wurde gekapert"- Der Name "Orbit" macht mich stutzig.

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 711
  • Registriert: 10. Dezember 2015, 12:16

T.: Datendiebstahl: "Mein Twitter-Account wurde gekapert"- Der Name "Orbit" macht mich stutzig.

Beitrag5. Januar 2019, 00:02

https://meta.tagesschau.de/id/140407/datendiebstahl-mein-twitter-account-wurde-gekapert
04.01.2019 - 20:52 | Datendiebstahl: "Mein Twitter-Account wurde gekapert"
Der Name "Orbit" macht mich stutzig.
Nennt er sich nur zufällig (wird er genannt) nach der Firma des früheren MI6-Offiziers, der auch das "Trump-Dossier" erstellte. Und für den auch Skripal gearbeitet haben soll?

Anmerkung: Der britische Geheimdienstoffizier Steele warb Skripal an. Nach seinem Ausscheiden aus dem MI6 arbeitete er für seine eigene Firma "Orbit". U.a. erstellte die das - vermutlich gefälschte - Dossier über angebliche Trump-Eskapaden in Moskau, zuerst für die innerparteilichen Gegner, dann für die Demokraten.

Die Mitarbeit Skripals wurde nicht wirklich bestritten. Es gab nur eine recht gewundene Erklärung.

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron