Aktuelle Zeit: 18. November 2018, 03:34


T.: EU-Fake-News-Jäger recherchieren gar nicht.

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 654
  • Registriert: 10. Dezember 2015, 12:16

T.: EU-Fake-News-Jäger recherchieren gar nicht.

Beitrag19. Oktober 2018, 11:35

https://meta.tagesschau.de/id/138898/fake-news-jaeger-der-eu-in-der-kritik
19.10.2018 - 08:43 | Fake-News-Jäger der EU in der Kritik
Die Fake-News-Jäger recherchieren gar nicht.
Sie rechtfertigen nur alles, was von westlichen Regierungen kommt.

Skripal, Bellingcat: Jede noch so begründete Kritik wird in die Kategorie "Fake" gesteckt, die offensichtlichen und belegbaren Lügen* z.B. von Frau May tauchen dagegen nicht auf.

*Frau May hatte z.B. behauptet, dass im Fall Skripal über 100 Personen kontaminiert seien.
Ein Arzt der Klinik stellte in der London Times fest, dass keine einzige dieser Personen kontaminiert sei etc.

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste

cron