Aktuelle Zeit: 10. Dezember 2018, 12:44


T.: Bayern ließ 300000 Flüchtlinge unregistiert herein (musste hereinlassen)

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 664
  • Registriert: 10. Dezember 2015, 12:16

T.: Bayern ließ 300000 Flüchtlinge unregistiert herein (musste hereinlassen)

Beitrag2. September 2018, 12:06

https://meta.tagesschau.de/id/137540/rechnungshof-regierung-hat-bei-bamf-kontrolle-versagt
02.09.2018 - 10:46 | Rechnungshof: Regierung hat bei BAMF-Kontrolle versagt
Bayern ließ 300000 Flüchtlinge unregistriert herein (musste ..?)
Laut Innenminister Herrmann.

Da war wohl die Einschätzung der Bundesregierung, dass der Verlust der Kontrolle nicht mehr mit ein paar zusätzlichen Verwaltungskräften aufzuhalten ist.

Ein Skandal ist es natürlich trotzdem.

Anmerkung: Bezieht sich auf den Artikel:
"Der Bundesrechnungshof wirft dem Innenministerium laut einem Medienbericht schwere Versäumnisse bei der Kontrolle des BAMF vor. Das Ministerium habe jahrelang als Fachaufsicht "versagt"."

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste