Aktuelle Zeit: 21. Oktober 2018, 21:47


T.: Türkei - USA: Faustpfand US-Offiziere in Incirlik

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 647
  • Registriert: 10. Dezember 2015, 12:16

T.: Türkei - USA: Faustpfand US-Offiziere in Incirlik

Beitrag13. August 2018, 11:10

https://meta.tagesschau.de/id/136970/verfall-der-tuerkischen-lira-alle-schritte-ergriffen
13.08.2018 - 10:07 | Verfall der türkischen Lira: "Alle Schritte ergriffen"
Die Türkei hat das Faustpfand von US-Offizieren, die in Incirlik
stationiert sind, von wo aus die türkischen Putschisten mit ihrer Bombardierung des türkischen Parlaments starteten.
Für eine Eskalation bestehen also auch von türkischer Seite noch Möglichkeiten.

Anmerkung: 12.08.18 https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/08/12/tuerkei-will-us-offiziere-von-der-basis-incirlik-verhaften/
"Nach Informationen der Zeitung Habertürk hat die Staatsanwaltschaft von Adana Haftbefehle gegen elf hochrangige US-Militärs erlassen. Sie sollen den Putsch vom 15. Juli 2016 aktiv unterstützt haben. Tatsächlich waren mehrere Piloten der türkischen Luftwaffe an dem Putsch beteiligt. Sie starteten am 15. Juli mit ihren Flügen vom US -Luftwaffenstützpunkt in Incirlik. [...] Die Gerichtsdokumente beschuldigen die amerikanischen Offiziere und Unteroffiziere, Verbindungen zu der angeblich von Gülen geführten FETO-Gruppe zu haben und „die verfassungsmäßige Ordnung“ der Türkei zu zerstören. Die 60-seitige Strafanzeige sucht die Festnahme von Oberst John C. Walker, Oberst Michael H. Manion, Oberst David Eaglen, Oberst David Trucksa, Oberstleutnant Timothy J. Cook, Oberstleutnant Mack R. Coker und Sgt. Thomas S. Cooper und Vegas M. Clark.

General Joseph Votel, der Kommandant des US-Zentralkommandos, und der pensionierte US-Armee-General John F. Campbell sowie Air Force Brig. Gen Rick Boutwell, Direktor für regionale Angelegenheiten für den stellvertretenden Untersekretär der Luftwaffe, wurden ebenfalls in der Beschwerde genannt.

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste