Aktuelle Zeit: 20. September 2018, 13:27


T.: US-Liste für Drohnenmorde vom Präsidenten unterschrieben.

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 631
  • Registriert: 10. Dezember 2015, 12:16

T.: US-Liste für Drohnenmorde vom Präsidenten unterschrieben.

Beitrag15. Juni 2018, 19:33

https://meta.tagesschau.de/id/135313/us-drohne-soll-pakistans-taliban-chef-getoetet-haben
15.06.2018 - 16:06 | US-Drohne soll Pakistans Taliban-Chef getötet haben
Die illegalen Drohnentoten werden von den Diensten ausgewählt.
@14:40 von fathaland slim/ 15:31 von KowaIski
Einmal die Woche wird diese Liste dem Präsidenten vorgelegt, der sie abzeichnen muss.
Die "Kollaterialschäden" werden von Manchen als Rekrutierungspool für Attentäter angesehen (vgl. u.a. Todenhöfers Berichte)

Die Foltergefängnisse, auch in Europa, hat Trump natürlich auch nicht abgeschafft. Im Gegenteil, vg. neue CIA-Chefin.

Anmerkung: Der Palästinenser Abu Zubaydah war nach George Bushs Autorisierung der erste Verdächtige, der von der CIA gefoltert wurde – von Gina Haspel in Thailand. Sie wurde von Trump zur neuen Chefin der CIA ernannt.

US-Foltergefängnisse in Europa: u.a. in Polen, Rumänien, Litauen.

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste