Aktuelle Zeit: Do 22. Feb 2018, 21:13


Tagesschau: Die Ukraine war vor dem Putsch eine Demokratie!

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben. Bitte beachtet möglichst die Themenrelevanz. Zensierte Kommentare aus anderen Medien nur posten, wenn sie mit unserem Thema zu tun haben.
Die Threads dienen der Dokumentation und gehören dem Ersteller. Diskussionen zum Thema sind daher außerhalb zu führen.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 486
  • Registriert: Do 10. Dez 2015, 11:16

Tagesschau: Die Ukraine war vor dem Putsch eine Demokratie!

BeitragDi 13. Feb 2018, 19:24

https://meta.tagesschau.de/id/131480/saakaschwili-bittet-merkel-nach-abschiebung-um-hilfe
13.02.2018 - 14:42 | Saakaschwili bittet Merkel nach Abschiebung um Hilfe
Die Ukraine war eine Demokratie.
@08:53 von BWilaschek
Der erste Ministerpräsident Jazenjuk hatte in freien, von der OSZE anerkannten Wahlen, gegen Janukowitsch mit 6,96 % verloren.

Ohne den Putsch - keine einzige der in der ukrainischen Verfassung vorgesehenen Regeln für die Ablösung eines Präsidenten wurden eingehalten - wäre er nie so weit gekommen.

Ob das jetzt eine Demokratie ist? Zumindest nach westlichen Vorstellungen eher nicht. Ich wünsche mir jedenfalls bei uns - bei allen Mängeln - keine aktuellen ukrainischen "demokratischen" Verhältnisse.


Anmerkung: Steht die Tagesschauredaktion noch auf dem Boden unserer Verfassung? Oder haben sie nur die OSZE-Informationen etc. nicht mehr parat?

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast