Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2018, 16:21


Tagesschau: USA - Schaffung des IS (Generalleutnant Michael Flynn

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben. Bitte beachtet möglichst die Themenrelevanz. Zensierte Kommentare aus anderen Medien nur posten, wenn sie mit unserem Thema zu tun haben.
Die Threads dienen der Dokumentation und gehören dem Ersteller. Diskussionen zum Thema sind daher außerhalb zu führen.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 485
  • Registriert: Do 10. Dez 2015, 11:16

Tagesschau: USA - Schaffung des IS (Generalleutnant Michael Flynn

BeitragSa 3. Feb 2018, 18:47

https://meta.tagesschau.de/id/131214/anti-is-operation-bnd-macht-nun-offenbar-doch-mit
03.02.2018 - 13:54 | Anti-IS-Operation: BND macht nun offenbar doch mit
Eigentlich müssten die USA am besten Bescheid wissen.
Generalleutnant Michael Flynn, damals Direktor des Geheimdienstes des Pentagons, erklärte in einem Interview, dass die Schaffung von ISIL eine „durch Washington bewusst und willentlich getroffene Entscheidung gewesen ist“.

Die USA haben wohl lange Zeit die Islamisten als Waffe betrachtet, mit deren Hilfe man Assad stürzen könnte.
Und heute geht es um die Folgen.

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste