Aktuelle Zeit: 23. Oktober 2018, 07:58


Tagesschau: Flüchtlinge nicht nur in die AOK./Probleme mit Illegalen in Bayern.

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 647
  • Registriert: 10. Dezember 2015, 12:16

Tagesschau: Flüchtlinge nicht nur in die AOK./Probleme mit Illegalen in Bayern.

Beitrag17. Dezember 2017, 12:16

https://meta.tagesschau.de/id/129802/belastung-fuer-sondierungen-union-lehnt-buergerversicherung-ab
16.12.2017 - 12:40 | Belastung für Sondierungen: Union lehnt Bürgerversicherung ab
Flüchtlinge nicht nur in die AOK.
Sondern alle müssen beteiligt werden.

Das ist nur der bequemste Weg für die Regierung.

Die bayerische Staatszeitung hat auf die Probleme für die AOK hingewiesen.
Bei einer Bürgerversicherung wäre das alles kein Thema.

Anmerkung: Bayerische Staatszeitung:
"Die Bundesregierung zapft im Wahljahr 2017 die eisernen Reserven des deutschen Gesundheitsfonds für die momentan in ungeahnte Höhen schießenden Behandlungskosten der Asylbewerber an."


https://meta.tagesschau.de/id/129826/weniger-als-200-000-fluechtlinge-in-diesem-jahr
17.12.2017 - 11:07 | Weniger als 200.000 Flüchtlinge in diesem Jahr?
Ich glaube nicht, dass eingenauer Überblick besteht.
Erst ließ Bayern 300 000 unregistriert herein (Innenminister Herrmann).

Dann kam es allein in den letzten Wochen mehrfach zu erheblichen Störungen im S-Bahnbereich, weil am Ostbahnhof Flüchtlinge aus Italien in Güterzügen mitgefahren waren.
Sie haben sich dann im Gleisbereich aufgehalten.

Einer Meldung zufolge waren Einige auch im S-Bahntunnel zum Hauptbahnhof unterwegs.

Anmerkung: Meldungen jeweils im Bayerischen Rundfunk. In B5 mehrfach unter Verkehrshinweisen.

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste