Aktuelle Zeit: Mo 26. Jun 2017, 02:14


Tagesschau: G20-Finanzministertreffen - Schuldner, die am Ende nicht mehr bezahlen können.

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben. Bitte beachtet möglichst die Themenrelevanz. Zensierte Kommentare aus anderen Medien nur posten, wenn sie mit unserem Thema zu tun haben.
Die Threads dienen der Dokumentation und gehören dem Ersteller. Diskussionen zum Thema sind daher außerhalb zu führen.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 320
  • Registriert: Do 10. Dez 2015, 12:16

Tagesschau: G20-Finanzministertreffen - Schuldner, die am Ende nicht mehr bezahlen können.

BeitragFr 17. Mär 2017, 11:15

https://meta.tagesschau.de/id/121450/g20-finanzministertreffen-konsens-suche-mit-den-usa#comment-2941995
17.03.2017 - 09:33 | G20-Finanzministertreffen: Konsens-Suche mit den USA
Wem nützt ein Schuldner, der am Ende nicht mehr bezahlen kann?
"Die Bundesrepublik verkauft zur Zeit jährlich Güter im Wert von 49 Milliarden mehr in die USA als es sie von dort importiert. Was er denn als deutscher Finanzminister tun könne, um diesen Überschuss zu reduzieren..."

Auch wenn es die Redaktion nicht gerne hört (2x roter Balken): Fachleute sagen Schäuble schon lange, was er tun könne:
Die Löhne steigen lassen entsprechend der Entwicklung der Lohnstückkosten.
Dann werden die unteren Einkommensschichten an der wirtschaftlichen Entwicklung beteiligt.

Das Verhältnis Export - Import nähert sich wieder einem realistischen Wert an, und andere Länder bekommen auch eine Chance ihrer Entwicklung.

Dass die USA in absehbarer Zeit ihre unter Obama verdoppelten Schulden von fast 20.000 Milliarden zurückzahlen können, glaubt vermutlich auch der größte Optimist nicht.

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste