Aktuelle Zeit: Mo 26. Jun 2017, 02:04


Tagesschau: Das ist Chuzpe! Ukraine - der Täter als Ankläger

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen, welche es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben. Bitte beachtet möglichst die Themenrelevanz. Zensierte Kommentare aus anderen Medien nur posten, wenn sie mit unserem Thema zu tun haben.
Die Threads dienen der Dokumentation und gehören dem Ersteller. Diskussionen zum Thema sind daher außerhalb zu führen.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 320
  • Registriert: Do 10. Dez 2015, 12:16

Tagesschau: Das ist Chuzpe! Ukraine - der Täter als Ankläger

BeitragDi 7. Mär 2017, 00:44

https://meta.tagesschau.de/id/121111/igh-ukraine-bittet-um-schutz-vor-russland#comment-2926930
06.03.2017 - 15:06 | IGH: Ukraine bittet um Schutz vor Russland
Das ist Chuzpe!
– Erst eine gewählte Regierung stürzen (nach der Verfassung wurde Janukowitsch nie abgelöst, die Maidanmorde nicht richtig untersucht, vgl. aber Studie von I.Katchanovski, University Ottawa)
– dann die in Minsk getroffenen Abmachungen brechen (bis heute gibt es keine Autonomieregelung für den Donbass)
– dann vermehrte Angriffe gegen den Ostteil vom Zaun brechen (man sollte dazu sich die Mühe machen, die täglichen OSZE-Berichte der letzten Angriffe genauer anzuschauen, dann kann man sich auch vorstellen, warum deshalb Putin bei Merkel angerufen hat)
– als das nicht so ausgeht wie gewünscht, die Schuld auf Russland schieben. Die Täter als Ankläger!

Anmerkung: Mehr als sieben Monate lang wertete Katchanovski deshalb das gesammelte Material aus und kommt zu einem brisanten Ergebnis: Militante Maidankräfte waren massiv als Täter an den Morden vom 20. Februar in Kiew beteiligt. Sie initiierten das Blutbad mit Schüssen auf die Polizei und legten später auf die eigenen Leute an. Von mindestens zwölf Gebäuden in Hand der Maidanbewegung sei gefeuert worden. [url]"http://www.heise.de/tp/artikel/43/43590/lit.html#l_3[/url]"
Die neue Regierung habe die anschließenden Untersuchungen verfälscht und halte wichtige Beweise bis heute zurück, sagt der Forscher.

Links zur Studie, Universität Ottawa:
http://orientalreview.org/2015/09/11/th ... n-ukraine/\
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... r-veruebt/
http://orientalreview.org/wp-content/up ... erence.pdf
https://www.academia.edu/8776021/The_Sn ... in_Ukraine
http://forum.publikumskonferenz.de/view ... 0599a4501c\
https://www.freitag.de/autoren/mopperko ... des-maidan

Dazu die umfassendste Zusammenstellung des Ablaufs: 15.12.14 https://www.youtube.com/watch?v=Ox3JwNCo3b0 Snipers’ Massacre on the Maidan Video Appendix Part 1

Monitorsendung vom 10.04.14 https://www.youtube.com/watch?v=Ew9NPPtYScY Monitor German TV investigation disproves the West's claim that Yanukovych was responsible for killing of dozens of Ukrainian protestors, making this President Obama's WMD moment

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron