Aktuelle Zeit: Do 27. Apr 2017, 13:06


Ukrainer demonstrieren gegen die EU-Assoziierung

Bitte beachtet die Angabe von verifizierbaren und seriösen Quellen.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 4511
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Ukrainer demonstrieren gegen die EU-Assoziierung

BeitragSa 10. Okt 2015, 19:39

Mehrere Hundert unzufriedener Ukrainer sind heute in Kiew auf die Strasse gegangen. Sie demonstrieren gegen die EU-Assoziierung der Ukraine und bemängeln riesige Rückschritte der Ukraine, statt versprochener Fortschritte. Armut und Arbeitslosenzahlen steigen - statt wie versprochen zu fallen.

Die Tarife für Strom & Gas, Wohnnebenkosten, sowie Lebensmittelpreise sind massiv gestiegen: "Wenn das die rosige Zukunft ist mit der EU - dann wollen diese nicht mehr!"

Die Demonstranten halten Plakate hoch wie z.B. "Die EU ist ein Unterlegmatraze der USA!" und "Die EU belügt uns! Wir wollen nicht mehr dahin!" Die Ukrainer wollen in dem geopolitischen Spiel der EU, USA und Russland nicht mehr eine Tauschmünze sein - so der Grundtenor der heutigen Demo!

Ich erinnere an die übertriebene Berichterstattung anlässlich einer Minidemo von Maidanaktivisten in Paris in Tagesschau und Tagesthemen und bin sehr gespannt auf die ausführliche Würdigung dieser Veranstaltung in unseren öffentlich-rechtlichen Programmen.

Zurück zu Worüber öffentlich-rechtliche Sender nicht berichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste