Aktuelle Zeit: 19. November 2018, 20:44


Die mörderischste Terror-Kampagne der Gegenwart

  • Autor
  • Nachricht

Telekinese

Die mörderischste Terror-Kampagne der Gegenwart

Beitrag6. Juli 2015, 14:27

"Der Drohnen-Krieg ist die mörderischste Terror-Kampagne der Gegenwart", beschrieb Noam Chomsky, einer der bedeutendsten politischen Denker der Gegenwart sowie Koryphäe der Linguistik, den Drohnen-Krieg seines Landes vor kurzem. In Afghanistan geht diese Terror-Kampagne weiter und das womöglich heftiger als in allen anderen Gebieten, die von den "Todesengeln", wie die Paschtunen die Drohnen nennen, heimgesucht werden. Allein im Juni fanden mindestens zwanzig Drohnen-Angriffe statt. Dabei wurden über einhundert Menschen getötet. In den letzten Monaten haben die Drohnen-Angriffe in Afghanistan zugenommen. Mindestens vierhundert Menschen sollen seit Beginn des Jahres getötet worden sein. Ein Umstand, der von der Regierung in Kabul vollkommen ignoriert wird. Dies ist nicht verwunderlich. Ähnlich wie die pakistanische Regierung nimmt man in Kabul jegliches Vorgehen seitens der USA in Kauf.

Quelle:
http://www.heise.de/tp/artikel/45/45335/1.html

Zurück zu Worüber öffentlich-rechtliche Sender nicht berichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste