Aktuelle Zeit: 19. Juli 2018, 02:23


Ursula von der Leyen nimmt an Bilderberg-Konferenz teil

  • Autor
  • Nachricht

Telekinese

Ursula von der Leyen nimmt an Bilderberg-Konferenz teil

Beitrag9. Juni 2015, 08:31

Neben von der Leyen wurden noch 7 weitere Teilnehmer aus Deutschland eingeladen.
Auf der Teilnehmerliste stehen unter anderem die Namen Katrin Suder (Staatssekretärin im Bundesverteidigungsministerium), Paul Achleitner (Aufsichtsratschef der Deutschen Bank), Mathias Döpfner (Chef des Axel-Springer-Verlags) und Julia Jäkel (Vorstandsvorsitzende beim Verlag Gruner und Jahr).
Auf der Agenda finden sich Themen wie Griechenland, Globalisisierung, NATO, Russland, Terrorismus, Wahlen in den USA, künstliche Intelligenz, Sicherheit im Internet.Insbesondere Medien in Österreich erwähnen seit Tagen die Bilderberg-Konferenz immer wieder in der Berichterstattung. In den deutschen Medien finden sich bis jetzt nur wenige Berichte zur verschwiegenen Zusammenkunft der Einflussreichen und Mächtigen.
Einige Sozialwissenschaftler sehen in den Bilderberg-Konferenzen Anzeichen einer "Privatisierung und Re-Oligarchisierung der Politik."

P.S. In den deutschen ÖR wie immer "Schweigen im Walde"!

Quelle:
http://www.heise.de/tp/news/Ursula-von- ... 82427.html
https://www.youtube.com/watch?v=4J29AWSlcX4

Zurück zu Worüber öffentlich-rechtliche Sender nicht berichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste