Seite 1 von 1

Artikel im österreichischen Standard über Waffenlieferung nach Syrien

BeitragVerfasst: 16. Februar 2016, 09:50
von Telekinese
Der Artikel von Mariya Petkova ist schon am 21.01.2015 erschienen und wurde im Standard groß aufgemacht. Thema: Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und die USA haben Millionen Dollar in die bulgarische Waffenproduktion investiert. Das Ziel der Transaktionen: Der Krieg in Syrien sollte Munition bekommen.
Auch die Rolle der Türkei als Transitland wird in dem Artikel sehr gut beleuchtet.

Quellen:
http://derstandard.at/2000029328805/Bul ... -in-Syrien
https://archive.org/details/standard.at_waffen

Bis heute hat keine große deutsche Tageszeitung, geschweige die deutschen ÖR-Medien darüber berichtet. Können Sie ja auch nicht, würde ja ihr Weltbild zerstören.