Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 05:26


Studie von der Universität Ottawa zum Maidan-Massaker mit wohl unerwünschtem Ergebnis

Bitte beachtet die Angabe von verifizierbaren und seriösen Quellen.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Kritischer Hörer

  • Beiträge: 438
  • Registriert: Do 10. Dez 2015, 11:16

Studie von der Universität Ottawa zum Maidan-Massaker mit wohl unerwünschtem Ergebnis

BeitragMi 10. Feb 2016, 12:02

Prof. Ivan Katchanovski von der University of Ottawa, Kanada, legte die bisher umfangreichste Studie zu dem Maidan-Massaker vor: The “Snipers’ Massacre” on the Maidan in Ukraine<ref name=sniper>
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/02/studie-vom-westen-unterstuetzte-opposition-hat-maidan-massaker-veruebt/
http://orientalreview.org/2015/09/11/the-snipers-massacre-on-the-maidan-in-ukraine/
http://orientalreview.org/wp-content/uploads/2015/09/Snipers_Massacre_on_the_Maidan_in_Ukraine_APSA_Conference.pdf
https://www.academia.edu/8776021/The_Sn ... in_Ukraine

Er hat alle öffentlich zugänglichen Quellen ausgewertet: etwa anderthalbtausend Videoaufnahmen aus TV und Internet, Berichte von etwa hundert Journalisten, die in nationalen und internationalen Medien verbreitet wurden, Hunderte Fotos, 30 Gigabyte Funkverkehr zwischen den Einsatzkräften und Kommandeuren, Zeugenaussagen, Erklärungen von Beamten und Milizionären, Gutachten über Munition und Waffen, Arztbefunde, Protokolle und dergleichen mehr.
Das Ergebnis: Die vom Westen unterstützte Opposition hat das Maidan-Massaker verübt.
Die Autoren sehen Indizien
„… dass das Massaker eine Aktion unter falscher Flagge war, die rational geplant war und mit dem Ziel durchgeführt wurde, die Regierung zu stürzen.
“ (
„…that the massacre was a false flag operation, which was rationally planned and carried out with a goal of the overthrow of the government..."


(Ist vielleicht auf Wikipedia, Euromaiden, noch zu sehen)

Die meisten Medien versuchen offensichtlich, diese Studie totzuschweigen. Sie müssten wohl sonst ihre eigene Berichterstattung revidieren.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 5491
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 20:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Studie von der Universität Ottawa zum Maidan-Massaker mit wohl unerwünschtem Ergebnis

BeitragMi 10. Feb 2016, 13:56

Interessant ist dazu die Stellungnahme des Chefredakteurs von ARD-Aktuell zu einer entsprechenden Beschwerde: viewtopic.php?f=44&t=1134&p=4297#p4296

Zurück zu Worüber öffentlich-rechtliche Sender nicht berichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron