Aktuelle Zeit: 18. Oktober 2018, 12:03


Polizei in Venezuela zerschlägt bewaffnete Oppositionsgruppe

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, müssen Sie die beiden angezeigten Wörter in das untenstehende Feld eingeben.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Polizei in Venezuela zerschlägt bewaffnete Oppositionsgruppe

Polizei in Venezuela zerschlägt bewaffnete Oppositionsgruppe

Beitrag von Maren » 17. Januar 2018, 22:05

Polizei in Venezuela zerschlägt bewaffnete Oppositionsgruppe – viele Tote

Einmal sachliche Information von Harald Neuber auf Amerika21...

Auch Ex-Polizist und Attentäter Oscar Pérez unter Toten. Zahlreiche Opfer nach schweren Gefechten. (...)
(...) vom Helikopter seien 15 Schüsse auf das Innenministerium abgefeuert worden. Danach sei er zum Obersten Gerichtshof weitergeflogen, dort seien vier Granaten abgeworfen worden. Zum Zeitpunkt der Attacke hatten sich rund 80 Personen auf der Terrasse des Obersten Gerichtshofs zu einem Empfang versammelt, konnten sich aber noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.


...und einmal erbärmliche Boulevardpropaganda ganz im Sinne des erstrebten Regimechanges auf Tagesschau.de:

Der junge, gutaussehende Ex-Polizist, der sich auch als Schauspieler versucht hatte, war im Sommer durch eine spektakuläre Aktion bekannt geworden: Er hatte einen Hubschrauber gekapert, war durch Caracas geflogen und hatte auf mehrere Regierungsgebäude geschossen, ohne dass Menschen zu Schaden kamen.

Nach oben

cron