Aktuelle Zeit: 12. Dezember 2018, 11:32


Tagesschau: Nordkorea hatte angeboten, seine Atomwaffen abzubauen.

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, müssen Sie die beiden angezeigten Wörter in das untenstehende Feld eingeben.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Tagesschau: Nordkorea hatte angeboten, seine Atomwaffen abzubauen.

Re: Tagesschau: Nordkorea hatte angeboten, seine Atomwaffen abzubauen.

Beitrag von MrMadMarkus » 4. Februar 2018, 15:49

Dann ist der Beitrag vermutlich versehentlich im falschen Forum gelandet. Das passt perfekt in "Eine Zensur findet nicht statt."

Re: Tagesschau: Nordkorea hatte angeboten, seine Atomwaffen abzubauen.

Beitrag von Maren » 4. Februar 2018, 13:53

MrMadMarkus hat geschrieben:
Nordkorea hatte angeboten, seine Atomwaffen abzubauen.
Und zwar vor (!) Trump


Das finde weder im Artikel noch in den Kommentaren. Einen, der um 21:42 veröffentlicht wurde, gibt es nicht.


Ja, das ist ja der Sinn dieses Forums. Einen zensierten Kommentar kannst du nicht finden. Der Forist könnte die Existenz seines zensierten Kommentars durch einen Screenshot beweisen. Das ist auf Metatagesschau grafisch sehr anschaulich möglich.

Re: Tagesschau: Nordkorea hatte angeboten, seine Atomwaffen abzubauen.

Beitrag von MrMadMarkus » 4. Februar 2018, 12:57

Nordkorea hatte angeboten, seine Atomwaffen abzubauen.
Und zwar vor (!) Trump


Das finde weder im Artikel noch in den Kommentaren. Einen, der um 21:42 veröffentlicht wurde, gibt es nicht.

Tagesschau: Nordkorea hatte angeboten, seine Atomwaffen abzubauen.

Beitrag von Kritischer Hörer » 4. Februar 2018, 00:19

https://meta.tagesschau.de/id/131216/nordkoreas-atomprogramm-bluff-oder-reale-bedrohung
03.02.2018 - 21:42 | Nordkoreas Atomprogramm: Bluff oder reale Bedrohung?
Nordkorea hatte angeboten, seine Atomwaffen abzubauen.
Und zwar vor (!) Trump.

Die USA waren nicht bereit, Sicherheitsgarantien zu geben, und weigerten sich auch einen Friedensvertrag abzuschließen.

Dann erinnere ich mich, dass N-Korea auch in der UNO sich für atomare Abrüstung einsetzte.
Voraussetzung: auch die anderen Atommächte machen mit.

Das klingt in meinen Ohren viel rationaler, als was die Mehrheit unserer Medien schreibt.

Nach oben

cron