Aktuelle Zeit: 18. November 2018, 04:00


T.: Bayern ließ 300000 Flüchtlinge unregistiert herein (musste hereinlassen)

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, müssen Sie die beiden angezeigten Wörter in das untenstehende Feld eingeben.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: T.: Bayern ließ 300000 Flüchtlinge unregistiert herein (musste hereinlassen)

T.: Bayern ließ 300000 Flüchtlinge unregistiert herein (musste hereinlassen)

Beitrag von Kritischer Hörer » 2. September 2018, 12:06

https://meta.tagesschau.de/id/137540/rechnungshof-regierung-hat-bei-bamf-kontrolle-versagt
02.09.2018 - 10:46 | Rechnungshof: Regierung hat bei BAMF-Kontrolle versagt
Bayern ließ 300000 Flüchtlinge unregistriert herein (musste ..?)
Laut Innenminister Herrmann.

Da war wohl die Einschätzung der Bundesregierung, dass der Verlust der Kontrolle nicht mehr mit ein paar zusätzlichen Verwaltungskräften aufzuhalten ist.

Ein Skandal ist es natürlich trotzdem.

Anmerkung: Bezieht sich auf den Artikel:
"Der Bundesrechnungshof wirft dem Innenministerium laut einem Medienbericht schwere Versäumnisse bei der Kontrolle des BAMF vor. Das Ministerium habe jahrelang als Fachaufsicht "versagt"."

Nach oben

cron