Aktuelle Zeit: 21. November 2018, 00:28


T.: Verharmlosung von NS. Die Nazis waren nie sozialistisch oder kommunistisch. 1933 KZ, Dachau

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, müssen Sie die beiden angezeigten Wörter in das untenstehende Feld eingeben.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: T.: Verharmlosung von NS. Die Nazis waren nie sozialistisch oder kommunistisch. 1933 KZ, Dachau

T.: Verharmlosung von NS. Die Nazis waren nie sozialistisch oder kommunistisch. 1933 KZ, Dachau

Beitrag von Kritischer Hörer » 11. Juni 2018, 07:57

https://meta.tagesschau.de/id/135166/parteitag-der-linkspartei-wagenknecht-rede-sorgt-fuer-turbulenzen
10.06.2018 - 20:08 | Parteitag der Linkspartei: Wagenknecht-Rede sorgt für Turbulenzen
Die Nazis waren nie sozialistisch oder kommunistisch.
@15:17 von Dennis K.
Sie haben 1933 die Kommunisten und gleich darauf die Sozialdemokraten ins KZ Dachau eingeliefert - vor allen anderen Gruppen.

Sie haben Geld bekommen von den Kapitalisten (Sammlung der Großindustrie).

Frau Kipping scheint - allerdings ohne dass die Linke irgendwelche Spenden bekommt - in ihrer Naivität das Geschäft von Kapitalisten zu unterstützen. Die sind natürlich dafür, Arbeitnehmer überall her zu bekommen.
Die Forderung der Arbeitgeber nach Absenkung des Mindestlohns 2015 wegen der Flüchtlinge zeigte, woher der Wind weht.

Anmerkung: Antwort auf die immer wieder von der Tagesschau abgedruckte Verleumdung von Sozialdemokraten/Sozialisten durch Foristen, die das NS-Regime dadurch verharmlosen!!

Nach oben

cron